CDU Stadtverband Neu-Isenburg | Neu-Isenburg, Gravenbruch, Zeppelinheim
 
Neuigkeiten
27.07.2020, 19:56 Uhr | Übersicht | Drucken
CDU Fraktion vor Ort - Fahrradtour
Aktuelle Entwicklungen in der Stadt

Radtour der Isenburger CDU mit Ansicht diverser Stellen in der Stadt und Diskussion zu den dort jeweils bereits erfolgten oder noch beabsichtigen Entwicklungen. Themen waren u.a.:



- der Marktplatz mit dem bald fertigen, neuen Grünen Baum
- das Birkengewann mit der weiteren, neuen Bebauung, dem Bolzplatz, den neuen Kinderspielplätzen und der Absicherung der Feuerwehrzufahrten sowie der Verkehrsführung
- der Minikreisel Offenbacher Straße/ Am Trieb
- mögliche Führungen künftiger Fahrradstraßen und Besichtigung der jeweils kritischen (Eng-) Stellen.

Natürlich wurde auch der neu benannte Erika-Kimpel-Weg besichtigt und befahren, der vor kurzem nach der in 2018 verstorbenen, langjährigen CDU-Stadträtin benannt wurde. Erika Kimpel, die "radelnde Stadträtin", sah man tagtäglich mit ihrem Fahrrad durch die Stadt fahren. Der Weg durch den Grünzug durch das neue Wohngebiet, der auch den Buchenbusch und mit den Schulen und der Erlenbachaue verbindet, ist eine würdige Erinnerung an eine außergewöhnliche Frau, die viel für die Stadt Neu-Isenburg und ihre Bürger getan hat.

Erika-Kimpel-Weg und Georg-Leichter-Weg



Zusatzinformationen
Erika-Kimpel-Weg
 


aktualisiert von Joachim Grosspersky, 27.07.2020, 20:11 Uhr

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
   
Impressionen
News-Ticker

CDU Landesverband
Hessen
Ticker der
CDU Deutschlands
CDU/CSU Fraktion
0.09 sec.